pramaxol

Kraftvoller Reiniger für Maschinen und allgemeine Reinigungsarbeiten in Industriebetrieben und Werkstätten. Sehr gute Öl-, Russ- und Fettlöseeigenschaften. Auch für Brandschadensanierung geeignet. Komplexbildnerfrei.

Kraftvoller Reiniger zur Reinigung von Maschinen und Industrieanlagen. Hervorragend geeignet zur Reinigung von Hallen-, Werkstattböden und Wänden. Sehr gute Fettlöseeigenschaften.


Anwendungsbereich

Für abwaschbare Flächen und Böden wie PVC, Natur- und Kunststein.
Auf allen wasserfesten Abdeckungen und Kunststoffoberflächen.


Dosierung

Wird meistens 1:5 bis 1:10 (1 - 2 Liter auf 10 Liter Wasser) eingesetzt.
Bei leichteren Verschmutzungen / Schmutzablagerungen ist eine Verdünnung bis 1:100 möglich (1 dl auf 10 Liter Wasser).


Hinweise für die Verarbeitung

In der manuellen Unterhaltsreinigung Reinigerlösung auf nassen Schwamm oder Lappen geben.
Kann auch mittels Hochdruckreiniger, Mopgerät oder Reinigungsautomat eingesetzt werden.
Aluminiumoberflächen lassen sich mit pramaxol-Lösungen sehr leicht reinigen, wobei diese Arbeit nur durch den erfahrenen Fachmann durchgeführt werden soll.
Das Produkt ist ein guter Fettlöser. Hände, Haut und Augen schützen.
Weitere Informationen sind dem EU-Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.


Verbrauch

Je nach Verschmutzungsgrad, Einsatzkonzentration und Anwendungsmethode:
10 Liter Lösung für 30 – 60 m2


Besondere Hinweise

Wände von unten nach oben einwaschen, um Tränenläufe zu verhindern.
Vor der Reinigung Materialien und Reinigungsgerät auf Verträglichkeit mit der gewählten Produktkonzentration prüfen.
Nicht geeignet für Linoleum und Asphalt.
Für Schäden aus unsachgemässer Anwendung übernimmt der Hersteller keine Haftung.


Technische Daten

Haltbarkeit: mindestens 2 Jahre
pH-Wert (konzentriert): 12
pH-Wert (1%ige Lösung): 9
Inhaltsstoffe: nichtionische Tenside, wasserlösliche Lösungsmittel, Amine, Kalkbinder, Gerüststoffe, Duftstoffe

Besondere Bestellnummern